Maps4BW und basemap.de

Im oben verlinkten Vortrag wird ab 23:24 folgendes gesagt:

Dann gibt’s gute Kooperationen mit dem BKG die Wirkbetriebsbereitsteller sind, aber denen natürlich die Daten nicht gehören.

Quelle: basemap.de Aktuelles und Ausblick - media.ccc.de

Der Rückzieher ist also nicht verwunderlich, denn die Daten gehören (wie hier schon mehrfach angemerkt) den Bundesländern und nicht dem BKG.

Hallo zusammen,

In den letzten Tagen wurden auch in BW ein Großteil der Geodaten auf die BY-2.0-Lizenz umgestellt - zu finden im Open GeoData-Portal des LGL-BW. Dort gibt es u.a. ALKIS-Daten, Luftbilder, 3D-Gebäudemodelle etc.

Leider sind die Daten mit der BY-2.0-Lizenz noch nicht OSM-kompatibel. Es wäre natürlich super, wenn man da eine Ausnahme für OSM erreichen könnte. Ist da zufällig schon jemand dran?

5 Likes

Hier finden sich auch die entsprechenden WMS, WMTS, WCS und WFS-Dienste:
https://www.lgl-bw.de/Produkte/Open-Data/index.html
DGM025 (25 cm Bodenauflösung) ist schon exzellent, leider derzeit nicht für OSM freigegeben, aber für Aktivitäten im Freien durchaus interessant. :+1:

4 Likes

Ist da zufällig schon jemand dran?

Das ist mir auch gerade aufgefallen und ich habe mir die gleiche Frage gestellt. Mit der weiter oben erwähnten Ergänzung müsste das Seitens der Lizenz ja passen. Natürlich vorausgesetzt, das LGL-BW erstellt eine entsprechende Ergänzung.

Mir ist auch gerade aufgefallen, dass zumindest in meiner region die Satelitendaten deutlich aktueller sind als die in Bing Aerial oder Esri Clearview Beta. Hoffe bei dem LGL bewegt sich etwas, damit wir besser zumindest in BW mappen können. Mehr open data initiativen mit der Befugniss für OSM-Mapper, am besten Deutschland oder Europaweit wäre natürlich noch cooler.

Habe vor ein paar Tagen mal eine Anfrage bezüglich dem Ergänzungstext für OSM ans LGL geschickt und bin mal gespannt, was rauskommt. Werde euch hier natürlich auf dem Laufenden halten.

2 Likes