Nominatim Suche

scheint so zu sein

Nominatim Demo

Photon hat das Problem bspw. nicht

Warum so streng? Die Leute hinter Nominatim leisten gute Arbeit. Demgegen├╝ber gibt es gute Gr├╝nde daf├╝r, Hausnummern an Stra├čen zu verwerfen, die es in der N├Ąhe nicht gibt. Entweder fehlt die Stra├če, die geh├Ârt dann erg├Ąnzt, oder die Nummer bezieht sich gar nicht auf eine Stra├če, dann eben place. Ob das mit hamlet auch geht? Ich glaub nicht. Es muss dann schon addr:place werden, quasi stellvertretend f├╝r alle places, die es so gibt. Immer noch besser als alle namlosen Stra├čen und Wege in Kuhdorf als Kuhdorf benennen, wie das BEV es macht.

Warum so streng mit mir? :upside_down_face: Niemand hat behauptet, dass Nominatim-Leute keine gute Arbeit leisten. Das ├Ąndert sich auch nicht, wenn man den ein- oder anderen Schwachpunkt offenbart.

Und genau das ist es aber wenn Adressen von ganzen Ortschaften nicht gefunden werden, weil diese halt - wie vielfach in der Vergangenheit - nicht pr├Ązise nach addr:street / addr:place unterschieden wurden. @Luzandro hat oben eh ein gutes Beispiel angef├╝hrt: Such mal nach ÔÇťPernedt 27, K├ÂnigswiesenÔÇŁ. Nominatim findet weder diese, noch jene s├Ąmtlicher anderer H├Ąuser dieser Ortschaft. Das sind aber keine Ausnahmen, solche F├Ąlle gibt es zu tausenden in ├ľsterreich ÔÇŽ und w├╝rde es noch viel mehr geben wenn es keine dieser ÔÇťPseudostra├čennamenÔÇŁ mit Stra├čenname=Ortschaftsname geben w├╝rde.

Der reinen Lehre nach k├Ânnte man nun hergehen und alle Adressen, Stra├čen, Ortschafts-Placenodes richtig stellen - so dass sie auch mit Nominatim gefunden werden. Wie realistisch dieser Aufwand ist kann man sich angesichts der Tatsache, dass in ├ľ zahlreiche Geb├Ąude ├╝berhaupt noch adresslos sind, denken.
Man k├Ânnte aber auch Suchmaschinen an diese nicht ganz ideale - aber vorhandene - Taggingpraxis adaptieren, damit auch diese F├Ąlle gefunden werden. Angeblich gibt es solche ja auch (Photon?) wie oben erw├Ąhnt wurde.

Das Beispiel mit hamlet wurde glaub ich falsch verstanden. Ich meinte schon das die Ortschaft einen node mit place=hamlet hat, und die Adressen ideal mit addr:place eingetragen werden (nicht mit addr:hamlet) - dies aber oft nicht der Fall ist.

Ich hab mal die Moderation gebeten, die Beitr├Ąge ab meinem kontroversiellen post in einen eignen Topic zu stellen, weil das hier zu sehr vom Anliegen des ersten Beitrags ablenkt. Wie w├Ąrs mit ÔÇť├ťbersch├╝ssige BEV Stra├čennamenÔÇŁ als Titel?

Ich sehe das Verhalten von nominatim nicht als Schwachpunkt sondern der Qualit├Ąt geschuldet. Ich hab in ein paar Tiroler Gemeinden im oberen Wipptal, Obernberg und Sellrain Adressen von street auf place umgestellt, kann aber nicht sagen wie viele, 500, 1000? das, es war keine Hexerei. Dazu auch, obwohl technisch nicht n├Âtig, die Weiler als place-nodes angelegt. Die Pseudonamen an Stra├čen sind eine Plage.

Im Gschnitztal haben die Stra├čen zwar keine Namen, weder vor Ort noch in den OSM Daten, aber die Adressen sind immer noch auf street, wie vor 10 Jahren erfasst. Das k├Ânnte man einmal angehen.

Photon ist der Geocoder von Komoot. Die Ausgabe auf der Demo-Seite und am Routenplaner von Komoot ist ein wenig unterschiedlich, aber er findet die Adresse auf jeden Fall. Auch mit anderen OSM-basierten Apps wie Magic Earth, Mapy.cz, Locus/Graphhopper oder OSMAnd habe ich keine Probleme, die Adresse zu finden.

Es entsteht auch der Eindruck, als k├Ąme es zu einer Regression, mit der Adressen nicht mehr gefunden werden k├Ânnen, aber in erster Linie ging es einmal um das korrekte Erfassen neuer Daten und ich denke die meisten, die falsche Stra├čennamen entfernen achten dann auch auf die Adressen. In vielen F├Ąllen, wie dem von mir verlinkten, wurden sie ja bisher schon nie von Nominatim gefunden, weil die Stra├čen auch korrekterweise noch nie nach der Ortschaft benannt waren. Ein Problem dabei sind aber nicht nur alte Eintr├Ąge mit addr:street, sondern dass das Formular vom iD-Editor addr:place auch gar nicht anzeigt.

An dieser Stelle m├Âchte ich auf div. Threads im alten Forum verweisen, wo dieses Thema eingehend schon diskutiert wurde.
Probleme bei Orten ohne Stra├čennamen
OSM Nominatim - Problem bei addr:place.

Hier sehe ich die Problematik bei Nominatim, denn auch wenn ein place-Tag vorhanden ist und dieser f├╝r Nominatim zu weit weg positioniert ist, findet das Programm die Adresse nicht, weil offenbar der Suchradius zu klein gesetzt wurde.

Ein hilfreiches Tool zum ├ťberpr├╝fen des Adress-Taggings ist Nominatim QA - falls eine Suchanfrage einmal nicht die erwarteten Ergebnisse liefert.

Lonvia selbst hat mir das auf einem von mir erstellten nominatim issue gesagt, dass das nicht (mehr) so ist. Ich such den jetzt nicht heraus. Auf der rechten Seite von addr:place kann sogar ein Name stehen, der gar nicht sonst in den Daten als rechte Seite von place existiert, zb. die Viaduktbogen Adressen in Innsbruck.

Damit ist T├╝r und Tor offen f├╝r Phantasieadressen, aber wir werden wohl nicht deshalb jetzt :slight_smile:

Hei├čt das im Umkehrschluss, falls man das nicht korrigiert, dass diese Adressen nicht mehr findbar sind?

Also angenommen ein Geb├Ąude in einer Ortschaft ÔÇťKuhdorfÔÇŁ ohne Stra├čennamen hat die Adresse "addr:street"=Kuhdorf. Es gibt also keine Stra├čennamen sondern nur ein place=hamlet mit diesem Namen.
Das w├Ąre ein Schwachpunkt von Nominatim. Gef├╝hlm├Ą├čig gibt es zahlreiche solche F├Ąlle, und es w├Ąre schade wenn Nominatim diese per addr:street getaggten Adressen nicht auflisten w├╝rde. Meiner Meinung nach wurde fr├╝her auch noch nicht so genau auf die Unterscheidung street/place beim Adressieren geachtet.

Gef├╝hlm├Ą├čig gibt es zahlreiche solche F├Ąlle, und es w├Ąre schade wenn Nominatim diese per addr:street getaggten Adressen nicht auflisten w├╝rde.

andererseits w├Ąre dadurch die Motivation viel gr├Â├čer, diese Probleme in den Daten zu beheben :slight_smile:

1 Like

Ob das mit hamlet auch geht? Ich glaub nicht. Es muss dann schon addr:place werden, quasi stellvertretend f├╝r alle places, die es so gibt. Immer noch besser als alle namlosen Stra├čen und Wege in Kuhdorf als Kuhdorf benennen, wie das BEV es macht.

genau, addr:hamlet oder addr:suburb tags werden AFAIK benutzt, um zus├Ątzlich zum Hauptort noch einen Ortsteil/Stadtviertel anzugeben

Sorry f├╝r das ganze hickhack, ich hoffe, jetzt passt alles :slight_smile: