OSMAnd "Meine Position" stört

Hallo, ich habe mal wieder eine Frage an euch.

Seit ein paar Tagen habe ich anscheinend die neue Version 4.6.11 von OSMAnd auf meinem Samsung Smartfon.
Wenn ich jetzt mape und einen POI setze erscheint ein neues Fenster das es vorher nicht gab: Meine Position

Tippe ich anschließend wie üblich auf “Hinzufügen” erscheint die Zeile zum editieren.


Nur steht jetzt “Meine Position” in der Zeile.
Wo kann ich das so einstellen, dass wie vorher nur der Marker für den Text in der Zeile ist?
Jetzt muss ich den Text “Meine Position” erst löschen, damit er nicht bei jedem POI mit dabei steht.
Für sachdienliche Hinweise vielen Dank im Voraus.

blauloke

Wenn du etwas mappen willst, also einen Poi zu OSM hinzufügen musst du “Poi erstellen” drücken. Bei “Hinzufügen” erstellst du einen Favoriten für dich selbst.

Noch etwas, bei einem kurzen Druck aufs Display erscheint “Meine Position” oder zeigt ggf einen Poi an der dort hinterlegt ist.
Bei einem etwas längeren Druck auf Display öffnet sich die in der Nähe hinterlegte Adresse hier lässt sich ebenfalls ein neuer Poi mappen.

Oder einfach rechts auf “Aktionen” tippen, dann im nächsten Schritt “POI erstellen”.

Moie!

Als Mensch ohne Smartphone (ja, echt!) hab’ ich hier eigentlich nichts verloren - aber vielleicht bin ich ja naiv genug für eine Lösung: Kann man die Worte “Meine Position” nicht einfach entfernen und leer lassen? Meckert OSMAnd dann?

Entschuldigt bitte, ich habe mich falsch ausgedrückt.

Es geht nicht um POI sondern um Favoriten.
Wenn ich mape zeichne ich meine Strecke auf, erstelle unterwegs Favoriten und bearbeite alles dann mit JOSM zu Hause am Rechner.

Unterwegs drücke ich dazu etwas länger auf den Standort Knopf und dann auf “Hinzufügen” und bis vor ein paar Tagen war in der Zeile nur der Marker für den Text. So konnte ich direkt den Text eingeben.

Jetzt steht dieses “Meine Position” drinn. Das kann ich zwar heraus löschen, es ist aber einfach lästig das bei jeder Eingabe zu machen.

Bei mir erscheint bei “Hinzufügen” im Namefeld entweder eine nahegelegenen Adresse oder ein Straßenname.
Außer ich bin weit genug entfernt von einem oben genannten, dann ist die Zeile leer.
“meine Position” erscheint nur bei einem kurzen Druck aufs Display.
Bin ebenfalls bei 4.6.11

Wieso “Favoriten”? Favoriten sind in Osmand deine häufig gebrauchten Navigationsziele. Wenn ich unterwegs Notizen mache, dann setze ich einfach einen Trackpunkt. Die werden direkt im GPX gespeichert.

Das mache ich mit einer Schnellaktion. Also Tipp auf das Icon “Schnellaktionen”, dann “Track-Wegpunkt hinzufügen”, und das Feld zum Beschriften ist schon leer.

@APneunzehn74 Egal ob ich lang oder kurz drücke, bei mir erscheint jetzt immer “Meine Position” oder eine Adresse.
Anscheinend hast du irgendwo eine andere Einstellung als ich.
Diese Einstellung hätte ich gerne wieder.

@FraukeLeo Favoriten deshalb weil das bis jetzt am einfachsten war.
Da brauchte ich nur einmal etwas länger auf das “Meine Position” Icon drücken und das Beschriftungsfeld war leer und ich konnte sofort zum Schreiben anfangen.
Jetzt steht dort “Meine Position” oder irgend eine Adresse drin die ich löschen muss.

Bei “Track-Wegpunkt hinzufügen” klappt das wenn ich direkt an meinem Standort einen Track-Punkt setze.
Falls ich abseits des Tracks einen Punkt setzen will, wie komme ich auf dem Display dort hin.
z.B. wenn ich draußen in 50m Entfernung einen Jägerstand an einer Waldecke sehe muss ich nicht unbedingt hingehen sondern drücke bei Favoriten auf die entsprechende Stelle und setze dort den Punkt.

Einfach die Karte schieben, die Markierung bleibt in der Mitte stehen :slight_smile:

Ich mach das so:

  1. Icon “Schnellaktion” tippen.
  2. Das Menü mit den Schnellaktionen erscheint, auf der Karte erscheint der orange Ömmel (auf meiner Position, wenn die vorher zentriert war, sonst in der vorherigen Kartenmitte).
  3. Eventuell Karte unter dem Ömmel verschieben. Das geht ganz feinfühlig.
  4. “Track-Wegpunkt” tippen und eintragen.

Liest sich hier komplizierter als es ist.

Der Ömmel läuft übrigens sogar auf deiner Position mit, solange du dich bewegst. Erst wenn du eine Schnellaktion auswählst, bleibt er stehen. Sehr praktisch beim Autofahren für Audionotizen, für die Notiz selbst brauchts nur einmal Tippen, wenn die Schnellaktionen vorher schon offen waren. (Mach ich nie während der Fahrt, darf man ja nicht, ist klar.)

Moin, blauloke.
Du hast völlig recht, ich sehe das als Fehler, der sich in der neuen Version eingeschlichen hat. Damit bist du aber in diesem Forum falsch, bitte erstelle ein ticket “issue” in Github.

Peter

1 Like

@FraukeLeo Beim Erstellen eines Trackpunktes ist in der neuesten Version ebenfalls wie bei Favorit das Textfeld mit der Position (Steasse,nummer,ort ) oder “Meine Position” vorbelegt. Für mich der selbe Fehler (=“Mist”).

Bei mir (4.6.11) ist es immer leer. Vielleicht hab ich da was eingestellt, weiß aber nicht, was. Es geht aber :slight_smile:

Kann das “Problem” nachvollziehen schon bei OsmAnd~ 4.7.0#1258m.apk 21.12.
Weiter zurück kann ich nicht mehr installieren.

Bei mir kommt bei “Schnellaktion - Track-Wegpunkt” immer dieser Dialog, und das Feld oben ist leer (und tatsächlich, da steht “Namen für den Favoriten” dran!).

Das ist ein Fehler, so sehe ich das auch.

Mit Github kenne ich mich nicht aus, kann das eventuell jemand anderes machen.
Außerdem ist mein Englisch zu schlecht, da würde ich nur die englische Sprache beleidigen. :slightly_smiling_face:

Genau das Vehalten habe ich auch so. Vorher war es wenigstens immer markiert, so dass ich direkt losschreiben konnte und Osmand hat das markierte direkt gelöscht. Jetzt muss ich erst Strasse, Nummer, Ort löschen. Sehr nervig.

Das ist ein bekanntes Problem seit OsmAnd 4.6: Disable autofill for new waypoints · Issue #18258 · osmandapp/OsmAnd · GitHub
Fix ist für 4.7 geplant wenn ich das richtig verstehe.

Danke für die Info