name=? und was ein Xybot daraus machte...

Vor 7 Jahren ein Pub gemappt, siehe
https://www.openstreetmap.org/way/232742442/history
#2 und entsprechende note an mitdenkende Mapper aus Fleisch und Blut :slight_smile:

und was der Bot in #3 daraus gemacht hat. :confused:

Ob’s die Kneipe noch gibt… keine Ahnung.
Im Internet findet man die Kneipe auch unter “das Fragezeichen” :smiley:

mit fixme=name lass ich das jetzt mal so stehen. Aber fast nicht immer ist das ‘?’ im name falsch und verbesserungswürdig…:slight_smile:

Grüssle, MoTaBi

Weder aus dem Changeset-Comment noch aus https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Xybot geht hervor, warum der Bot den Namen angepackt hat. Programmierfehler? Undokumentiertes Feature?

Grundsätzlich habe ich nichts gegen Bots. Aber man muss da schon sehr vorsichtig sein :slight_smile:

…sowas passsiert aber nicht nur Bots, sondern auch dem Ottonormal-Mapper…

Ich habe hier bei mir ein Gewässer mit dem Namen None.

ein Mapper hatte den Namen vor Jahren aber mal anders interpretiert…https://www.openstreetmap.org/changeset/32125326. Das haben wir dann geklärt… :slight_smile:

Sven

Im CS-Kommentar vom Bot steht schon was mit Fragezeichen. Ich vermute, da war der Regex falsch aufgesetzt.

Ist der Bot noch aktiv? Dann wäre das vielleicht eine Nachricht an die Entwickler wert, auch wenn der Edit fünf Jahre her ist. “name=?” ist doch ein hübscher Testcase, auf den man nicht so schnell von selbst kommt.

Hier ist ein Bild von 2015, an anderer Stelle waren Kommentare noch von 2017.