Sachsen und Tschechien als Vektorgrafik?

Hallo zusammen,
Ich habeab von einem nicht OSM-affinen Bekannten folgende Anfrage bekommen:
Kennt jemand von euch eine Internetseite oder ein Programm, bei dem man die Landkarte von Sachsen und Tschechien (als Vectorgrafik) frei herunterladen und nutzen kann? Vielleicht auch als GIS-Format?

Bei
http://freevectormaps.com
gibts keine Sachsenkarte… :frowning:

Kann jemand helfen?
Danke im Voraus!

Wie sieht denn der genau Anwendungsfall aus?

https://wambachers-osm.website/boundaries

SHP exportieren, kurz in QGIS laden und feddich.

viel Spass
walter

ps: die Quellenlage bei http://freevectormaps.com sollte man sich mal näher ansehen.
Scheint nicht aus OSM zu sein. Meinen zumindest meine “Eastereggs”.

Danke! Das wäre schon Mal nicht schlecht, aber er braucht wohl einen weißen Hintergrund und maximal die Städte drin. Gibt’s da schon was vorgestricktes? :wink:

Weisser Hintergrund: könnt ihr selber in QGIS machen
Städte: von mir nicht. (*)

Gruss
walter

*) ich würde mir die passenden Städte per Overpass besorgen, als GeoJSON (kann overpass SHP?) - lokal abspeichern und dann in Qgis als Layer hinzufügen.

Ok, danke für die Hilfe!

ich muss leider zugeben, dass die aktuelle Version 4.2 der Boundaries Map beim Export erhebliche Schwächen hat :frowning:
Aber die 4.3 ist fast fertig. Bei Fragen bitte PN, dann sag ich dir, wie man die 4.3 schon nutzen kann.

Gruss
walter

hier mal ein Beispiel:

Wobei ich derzeit mit BW ein Problem habe und ich etwas tricksen musste

Die Flächenobjekte sind SHP und stammen aus der Boundaries Map.

Das admin_centre-Layer hab ich nicht mit der Overpass erzeugt, sondern mit meiner DB und PostGIS. Spreche kein “Overpassisch”. Aber das Prinzip soillte klar sein.

Gruss
walter

ps: wen es interessiert


select osm_id
 where osm_id in
   (select substring(members[array_position(members,'admin_centre')-1],2)::bigint 
      from planet_osm_rels
    where id in (select id from boundaries where country='DEU' and level='4')
);

Layer mit Orten in qgis versehen
Quick and dirty:

In Qgis unter “Erweiterungen”, “installieren und verwalten” das Plugin “QuickOSM” suchen, installieren und starten.
“Schnelle Abfrage” Schlüssel: place eingeben, Wert: leer lassen, Ausdehnung der Kartenebene … ausführen.
Es werden 3 layer (punkt, linien,polygon) erstellt, mit Rechtsklick die beiden nicht benötigten (Linie, Polygon) “entfernen”, dann den verbliebenen Punkt-Layer mit rechts-klick speichern unter abspeichern, nur mit den beiden benötigten Attributen “place” und “name”, da die restlichen Infos ja nicht gebraucht werden. Da der Abfrage-Layer immernoch vorhanden ist, diesen jetzt auch löschen und mit dem verbliebenen Punkt-Layer bearbeiten.
z.B. Rechtsklick “Attributtabelle bearbeiten”, sortieren nach place und nicht benötigte places (hamlet, village etc) etc. löschen (Bleistif-Symbol links aktiviert Bearbeitung zum Löschen)
dann folgt die Anzeige der Namen auf der Karte und das Formatieren der Schriftarten, etc.
mit Rechtsklick “Eigenschaften” auf den Layer, dann “Beschriftungen” des Layers wählen und Beschriften mit “name” wählen und dann mit dem Layout rumprobieren… (rechts unten “anwenden”, damit man die Änderungen prüfen kann)
auch möglich: auf der Karte die Objekte des Layers markieren (funktioniert mit Pfeilsymbol mit gelbem Kasten) und nicht benötigte Elemente löschen (Beistift-Symbol nicht vergessen)

Viel Spass und Erfolg!

Und wie machst du die Admin Centres? Konkret: die Hauptstädte der Regionen?

Places sind soooo wischiwaschi.

Gruss
walter

ich geb zu: ich hab mich auch abrackern müssen um das hinzukriegen. Aber “Suche mir die admin_centres all der Grenzen, die ich darstellen will und schreib den Namen hin” müsste auch in der Overpass machbar sein.

“city” und “town” passen sicher, wenn nur für eine Kurzaufgabe wie beschrieben benötigt.
Stand da was von Hauptstädten?

nö, aber es erschien mir sinnvoll, da Places,wie ich schon schrieb, “wischiwaschi” sind.
Und in DE sind place in(city,town) auf jeden Fall zuviel:

Nur place=city könne man wohl nehmen:

Was nun für Sachsen oder CZE sinnvoll ist, mag Lea bitte selber herausfinden.

Gruss
walter

Danke für eure Hilfe! Mein Bekannter ist dabei es nach eurer Anleitung zu probieren (vermutlich erstmal ohne Places). :slight_smile: