Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Es ist Urlaubszeit…

Die Frage ist, zumindestens bei der Android Version, wer hier “beknackt” ist…

Tja, wer Lesen kann, ist im Vorteil. :stuck_out_tongue:

Heute kam nur eine knappe Woche nach dem letzten Kartenupdate ein neues. Da mußte wohl noch ein wichtiger Kartenfehler bereinigt werden.

Tatsächlich, der von mir im Nachbarforum bei Android- Hilfe gemeldete Kartenfehler an der A 11 in Brandenburg ist verschwunden. Super!

Klasse, nebenbei ein anderes Thema:
Gibt es Neuigkeiten ob/wann die Schlüssel wie website / contact:website an POI-Lesezeichen und Schlüssel wie destination:forward / destination:backward während der Navigation ausgewertet werden?

kann auch sein, dass sie endlich auf wöchentliches Update umgestellt haben :slight_smile:

Sie hatten mir mal in einem E-Mail Gespräch geschrieben, dass sie auf dauer auf ein schnelleres inkrementelles Kartenupdate umstellen möchten. :slight_smile:

Routet ME oder Osmand bei hw=track und access=yes (PKW)?

Also bei ME kannst in den Routing-Einstellungen einstellen “vermeide unbefestigte Straßen”
Wenn du das aus machst, vermute ich, dass er hw=track nimmt.

Habe in den letzten zwei Wochen auf android-hilfe.de einige Kurzanleitungen für Magic Earth geschrieben und dabei auf die Bedeutung von den OSM Mappern hingewiesen, die dafür sorgen, daß OSM und damit Magic Earth immer besser wird.

https://www.android-hilfe.de/forum/magic-earth.3177/

Komme vom Nachbarforum und brauche euren Rat:

Beim Autobahnkreuz Kerpen verhält sich Magic Earth etwas seltsam. Kurz vorm Kerpener Kreuz bringt ME im Fahrbahnrouting noch Orientierung geradeaus, obwohl man als Abbieger nach rechts auf die nach rechts orientierten Fahrbahnen umschwenken muß. Oder ist hier der Routinghinweis richtig, da man strenggenommen weiter geradeaus fährt und erst kurz danach rechts abfährt?

Zur Route: Start aus Richtung Köln auf A4, dann im Kreuz Kerpen die Ausfahrt mit Ziel zum Beispiel diese Tankstelle:
Aral, Kerpener Str. 185, 50170 Kerpen

Posting auf android-hilfe.de https://www.android-hilfe.de/forum/magic-earth.3177/fahrspur-empfehlungen-bei-me.954455.html#post-12174777

Video https://drive.google.com/file/d/10kuFOzkhTvPnFtbSkDLlf9oG8yUwQkr9/view?usp=sharing Am besten auf Großbild umschalten, ansonsten wird´s zum Puppenkino. :wink:

OSM https://www.openstreetmap.org/search?query=kreuz%20Kerpen#map=16/50.8948/6.6989

Wie seht ihr das? Ist das in OSM richtig gemappt oder muß ME bestimmte Werte anders einstellen?
Die Routingsituation am Kreuz Kerpen ist nicht ganz so easy.

Rüdiger

Willkommen im Club.

Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=rJ_qqlBkmhw&feature=youtu.be (Fehler tritt bei ca. 0:25 auf)

Threads dazu:
https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=64729 (English)
https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=64733 (Deutsch)

ME informieren…

Danke für die Links. In den Threads konnte ich sehen, daß Mapping Details für das Routing wichtig sind.


du hast nur slightly left in through geändert, oder?

Einfach turn:lanes left;through;right einfügen?^^

Selbst wenn man in Wirklichkeit leicht abbiegen müsste, fände ich ein Geradeaus besser.
Weil was geradeaus ist, ist meiner Meinung nach schneller zu erkennen als halb links oder rechts, wenn es noch ein richtiges links oder rechts gibt…


Habe nun ME via Mail eingebunden mit Links auf die letzten Posts hier, OSM Karte, Erläuterungen und einem Video auf Englisch. Interessant wird es im Video ab 0:15 mit der Fahrspuranzeige und dem Routing. https://drive.google.com/file/d/11L5B2YqycyPyIc_afbGybx44ntdWaJqQ/view?usp=sharing

Wenn es Neuigkeiten gibt, melde ich mich.

ich finde das Wort “abbiegen” kritisch.

Meine Meinung:
Es wird keine geografischer Hintergrund mit dem turn key verfolgt, sondern einfach nur die Relation zur aktuellen Straße…

Wenn ich den Straßenverlauf/Fahrbahn folgen muss: through !
Wenn ich eine Abfahrt nehmen muss: “(slightly) Richtung”

Update:
Inzwischen kann ich den Fehler reproduzieren.
Wenn eine begonnene Navigation vor Erreichen des Ziels abgebrochen wird sind anschließend die Einstellungen weg.

Und es gibt wieder frische Karten… Update läuft.

Ich habe das Problem, dass ich (Österreich) gerne die Postleitzahl (PLZ) statt dem Ortsnamen eingebe.

Das hat den Hintergrund, daß es oft gleiche Ortsnamen gibt, und mit der Angabe der PLz hat man dann Eindeutigkeit.
So habe ich es bisher immer problemlos bei TomTom gehandhabt oder RNS510

Nun liefert Magic Earth oft abstruse Ergebnisse beim Eingeben der PLZ.

Wenn ich also bei der Adresse in Österreich 3571 eingebe, dann schreibt er WIEN, was falsch ist.
Wie kann man das lösen, oder wie kann man die PLZ eingeben?
Danke

Probier mal die Eingabe der Postleitzahl und den ersten Buchstaben des Orts. Dann kommt der gesuchte Ort.

Hintergrund: Postleitzahlen sind nicht eindeutig für eine Adresse. Deshalb immer die Eingabe einer weiteren Information. Das kann z.B. das Land Österreich sein. Das arbeitet… hab´s eben getestet.

Wenn ich in Deutschland nur 6632 als PLZ für Ehrwald eingebe, findet ME einige Orte die 6632 als PLZ besitzen. Gibt man dagegen “6632 und E” ein, dann wird Ehrwald gefunden.

3571 G

für 3571 Gars am Kamp in Österreich
Geht leider auch nicht, es kommt Wien

Info:
MARKTGEMEINDE GARS AM KAMP
HAUPTPLATZ 82, 3571 GARS/KAMP
02985/2225, GEMEINDE@GARS.AT

Gars am Kamp
3571
https://goo.gl/maps/nJLPmZWhyDWcMGLcA

Gibt man etwa die Suche in einer anderen Suchmaske ein las im Screenshot oben, sodaß ich überhaupt falsch bin?

Noch eine andere Frage hätte ich:
Kann man alle anderen Routingoptionen deaktivieren, sodaß nur Routing mit AUTO übrig bleibt.
In Verwendung mit Carplay wären andere Fortbewegungsarten dann deaktiviert
Habe dazu leider nichts in den Optionen finden können.