[gelöst] trouble mit osmtracker - keine GPS-Daten im Image

Hi,

hab mit vor Kurzem ein neues Smartphone zugelegt (BQ Aquaris X mit Android 7.1.1) und bin “eigentlich” sehr zufrieden.

Nur:

Ich nutze OSMTracker 0.6.11 zum Erfassen der Tracks und zum Photographieren. Auf der alten Hardware enthielten die im OSMTracker geschossenen Bilder die GPS-Daten als Exif-Tags und wie ihr schon ahnt - bei der neuen Lösung nicht.

Für die Android Camera hab ich in derem Setup den Parameter “Geolocation” gefunden und den natürlich aktiviert. Seit dem hab ich zumindest in den damit geschossenen Bilden die Geodaten drin. Nur nicht beim OSMTracker.

Kann das jemand nachvollziehen und/oder weiss, an welchen Schraube ich drehen muss.

Gruss
walter

Also nicht, dass wir uns falsch verstehen: OSMTracker hat doch aber selbst gar keine Fotoapp sondern nutzt doch entweder die systemeigene Camera App oder Galerie, oder? Und nein, ich kann es leider nicht nachvollziehen.

Ja, hast da du recht. Das ist ja gerade das Komische.

ich werde die Kiste mal durchbooten - das hab ich nämlich nach der Änderung bei der Kamera noch nicht gemacht. OSMTracker aber schon einige Male geschlossen und neu gestartet.

Gruss
walter

Got it!

OSMTracker bietet erst beim Photographieren eine entsprechende Einstellmöglichkeit an. Und da war GPS noch aus.

Gruss
walter

Hmm, jetzt steh ich trotzdem auf’n Schlauch … kann man die System Camera App mit benutzerspezifischen App-Einstellungen (also durch OSMTracker) versehen?! Ich dachte bisher, dass wenn man die System Camera App auswählt, dass dann auch die System Camera App (mit all ihren Einstellungen) ist… man lernt wohl nie aus.

Ist die selbe Camera - aber mit einem eigenen Einstellungssatz. Was ja auch durchaus sinnvoll sein kann, wenn man 2 “Profile” braucht.
Hab das aber nicht weiter evaluiert. Zumindest die GPX-Einstellung ist getrennt. Und dadurch mein Problem gelöst.

Gruss
walter

-snip-

Aber zu einem anderen Problem. :wink:

jo