Diskussion um Peers Beitrag und die Folgen

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.

Moderator-Hinweis

Hallo @Peer_van_Daalen,

dein Beitrag ist eine der Sachdiskussion nicht zuträgliche pauschale Äußerung über Brasilianer. Bitte entferne sie umgehend. Du bist hiermit verwarnt, im Wiederholungsfall wirst du gesperrt.

Viele Grüße

Michael als Moderator.

6 Likes

Ich bitte um eine Sperre! Danke!

Ich habe als Belgier und trotz meiner wallonischen Heimat einen portugiesisch-brasilianischen sowie deutschen Migrationshintergrund und weiß wovon ich Rede. Ich habe nichts zu überdenken und möchte bitte gesperrt werden.

Nun mach mal halblang Michael! Das Peers Beitrag etwas offtopic ist, ist wohl unbestritten. Dass er das nicht als offtopic gekennzeichnet hat, ist nicht schön. Aber noch lang kein Grund ihn zu moderieren.

Gegen welche Forenregeln hat er denn verstoßen, dass Du gleich hier so große Geschütze auffährst? Das würde ich nämlich schon unter einer ordnungsgemäßen Moderation verstehen, dass derjenige gesagt bekommt, gegen welche der doch ziemlich überschaubaren Regeln er verstoßen hat. Liest Du eigentlich die Forenregeln selber, bevor Du in Aktion trittst?

Ich persönlich halte das für unangemessen und überzogen

2 Likes

Naja. Der Beitrag war mMn schon etwas mehr als “offtopic”. Ein :wink: hätte ihn vielleicht eher relativiert.
Ein ins lächerliche Ziehen der Brasilianer ist nicht ganz die feine Art.

Ob das eine Verwarnung wert war, kann man geteilter Meinung sein, aber das ist auch noch kein Grund, den Moderator so massiv anzugehen.
Ein bisschen mehr Toleranz und Gelassenheit (von allen Seiten) würde ich mir wünschen.

2 Likes

Oh je, ich wollte eigentlich keine Grundsatzdiskussion lostreten… ich fand es doch etwas kurios, dass hier doch recht starke Vorbehalte gegen Badges und Gamification bestehen, während anderenorts völlig umgekehrt argumentiert wird, und die Leute gar nicht genug davon haben können. Wir lassen am besten die kulturellen Hintergründe aus der Diskussion raus, darauf wollte ich gar nicht abzielen.

3 Likes

Bedeutet “in vielen Fällen, recht häufig”, für mich ist das dann gerade eben nicht mehr pauschal.
Wenn ich sage, “Die Früchte des Apfelbaumes sind oft rot”, dann ist das doch auch nicht pauschal.
Im Übrigen halte ich die Äußerung von @Peer_van_Daalen für zulässig, auch wenn ich diese weder nachvollziehen kann, noch teile. Aber Toleranz betrifft eben genau auch Meinungen die man selbst nicht teilt.

Ich sehe nicht, dass hier irgendwer den Moderator massiv angeht.

Um auf Discourse zurück zu kommen:
Wieso werden hier Beiträge ausgeblendet? Worin liegt der Sinn Beiträge auszublenden? So muss ich extra auf den Knopf drücken um ihn zu lesen. Wenn ich ihn nicht lese, dann verstehe ich doch die Diskussion gar nicht mehr. Das erinnert mich zu sehr an Facebook und das gefällt mir eher weniger. Kann das abgeschaltet werden oder kann ich das zumindest abschalten?

Das ist ein interessanter Aspekt. Vielleicht brauchen wir hier im Forum regional unterschiedliche Einstellungen um entsprechenden kulturellen Unterschieden besser gerecht zu werden?

offtopic ist hier nicht das Thema.
Der Inhalt ist - nach meiner Auffassung - eindeutig rassistisch!
Siehst Du das anderst?

2 Likes

Off-Topic = ja, rassistisch=nein, denn es geht ja nicht um ein pauschales Urteil über eine andere “Rasse” (heute sagt man wohl eher um eine Gruppe anderer ethnischer Herkunft oder Zugehörigkeit), sondern anderer nationaler Zugehörigkeit.

Den Regeln entsprechend könnte der Beitrag durchaus als off-topic gesperrt bleiben. Eine Verwarnung dagegen bedarf m.E. eines Verstoßes gegen die Forumsregeln, der benannt werden sollte, wie @aeonesa schon bemerkt hat.

Darüber hinaus stimme ich @seichter zu, man sollte so einen Lapsus nicht eskalieren, sonst gibt es nur böses Blut … ein bisschen Gelassenheit ist manchmal der Schlüssel zur Deeskalation.

1 Like

Diese nationalen/regionalen Unterschiede sind aber nicht wirklich neu und werden gerne in den Stereotypen “die Amerikaner” “die Deutschen” “die Brasilianer” usw. überspitzt wiedergegeben.

Der Hochglanz-Hype mit MickeyMouse-bunten Oberflächen, Herzchen, Badges, Ribbons, inhaltsleeren Certificates und so weiter ist ja eher (Achtung: Stereotyp!) US-typisch, wohingegen die Deutschen mehr die sachlichen Typen sind, die auf diesen ganzen Firlefanz gerne verzichten.

Dass nun die brasilianische Community besonderen Gefallen an den badges findet, hätte ich eher nicht erwartet, aber dass in dieser Beziehung ein Konsens eher nicht zu erwarten ist, schon.

3 Likes

Mod-Modus on
Ich habe den Teil der Diskussion um Peers Beitrag hierher ausgelagert. Solange es sachlich bleibt, kann hier gern weiter diskutiert werden.
Ein Schließen, nötigenfalls Löschen des Topics bleibt vorbehalten.
Mod-Modus off

1 Like

Ähm, was ist denn das sachliche Thema über das hier diskutiert wird?

1 Like

Kannst Du mal bitte meinen letzten Beitrag (Antwort an mmd) wieder zurückschieben, der hat mit Peers Beitrag überhaupt nichts zu tun … Danke!

Edit: Sehe gerade, dass Du den Beitrag von mmd auch verschoben hast … da ging es eigentlich eher um das Thema badges und nicht das Thema Peer … na ja.

Das sachliche Thema waren die “lustigen Abzeichen”. Einfach den ersten Beitrag einblenden, dann wird es verständlicher.

Lächerliche Diskussion und Reaktion (Androhung einer Sperre). Ich finde an Peers Beitrag weder etwas verwerfliches noch rassistisches. Es ist eine persönliche Meinung. Wäre die Aussage von einem Portugiesen gekommen, wäre die Reaktion genauso ausgefallen? Oder hätte man herzhaft darüber gelacht und das ganze Problem wird nur konstruiert, weil die Aussage von einem Deutschen (eigentlich Belgier :wink:) kommt?

4 Likes

Ob nun die Androhung einer Sperre angemessen war, da bin ich mir noch nicht sicher. Allerdings fände ich es schön, wenn Aussagen wie:

Die [Gruppe] sind [negative Konnotation]

in diesem Forum (und eigentlich im Allgemeinen) ausbleiben.

Wenn Peer diesbezügliche Erfahrung gemacht hat, kann er das ja schreiben, jedoch könnte die Aussage weniger pauschal formuliert werden. Derart pauschale Aussagen sind selten zutreffend.

6 Likes

Das weiter Verlängern dieses Threads hier bringt den Peer nicht zurück.
Ich persönlich fand die Reaktion auf sein offtopic - Abdriften überzogen.
In einem der folgenden Posts wird dem Peer Rassismus vorgeworfen.
Ich kann keinen Rassismus erkennen.
Pauschalisieren sollte man natürlich nicht, aber als Belgier konnte er vielleicht nicht jedes Wort so abgewogen setzen, wie das die Deutsche Blockwartmentalität einiger Foristen erwartet. Peer schreibt auch über seinen Migrationshintergrund und jemandem mit Migrationshintergrund Rassismus vorzuwerfen, das ist schon grenzwertig. Warum gibt’s dafür keine Sperre? Kindergarten.
Sehr schade, dass das neue Forum kurz nach dem Start sich so präsentiert.
Wen soll denn das inspirieren, sich hier neu einzubringen, das verschreckt doch nur die Leute.

1 Like

Wen meinst Du damit?

Jemand mit Migrationshintergrund kann automatisch nicht rassistisch sein?

6 Likes

War jetzt einen Tag verhindert. Deshalb konnte ich nicht gleich drauf antworten.

Du hast Deine Auffassung. Andere haben eine andere Auffassung. Ich sehe die Aussagen von Per nicht als rassistisch an. Er hat IMHO über stereotype Verhaltensweisen von Portugiesen und Brasilianern gelästert. Das Brasilien das Mutterland der Telenovelas ist, ist ja wohl nicht von der Hand zu weisen. Und warum ist das so? Weil ein Markt dafür da ist. Zu den Schlussfolgerungen von Peer kann und will ich mir mangels Hintergrundwissen kein Urteil bilden. Es ist seine persönliche Meinung, die auf persönlichen Erfahrungen basiert. Das muss ein Forum wie dieses auch mal aushalten. Und das erklärt zumindest, warum andere Länder so viel Freude an den ganzes “Auszeichnungen” haben. Ich find sie in einem Fachforum nutzlos.

Persönlich hätte ich mir gewünscht, dass soviel Moderationseifer an den Tag gelegt worden wäre, als es um gelöschte bzw. mit Lifecycle versehene Wege in der Sächsischen Schweiz gegangen ist und Joachim Kast persönlich angegangen wurde…

Und damit sollten wir wieder zu wichtigeren Themen übergehen

Der ist nicht weg. Der gönnt sich bestimmt nur eine schöpferische Pause.

2 Likes

Hallo,

Die meisten Moderatoren, die im neuen deutschen Forum aktiv sind, waren damals keine Moderatoren (bzw. ich nur im österreichischen). Es gab damals Meldungen über die Beiträge, zum Teil von mehreren Leuten, aber lange keine Reaktion seitens der Moderatoren. Als Moderator eines anderen Forenbereichs waren mir da die Hände leider gebunden.

Er wurde für eine Woche gesperrt, weil er um eine Sperre explizit gebeten hatte.

Viele Grüße

Michael