Defibrillator access

Hallo zusammen,
neulich bin ich auf einen in OSM eingetragen Defi gestoßen der mit access=private eingetragen ist.
Der Defi befindet sich in einer Polizei Station, Zugang zu der Polizei nur nach klingeln und warten bis geöffnet wird, natürlich 24/7. Außen an der Polizei Station befindet sich das übliche grüne Defi Schild. Nach Rückfrage an den Mapper bekamm ich folgende Antwort: seiner Meinung nach ist das eine Definitions Frage, der Defi ist ja nicht sofort verfügbar daher hat er sich für private entschieden.
Wie ist eure Meinung dazu?

Hier der Link zum Objekt:

access passt für mich. Die location Angabe sollte aber genauer sein oder durch ein description ergänzt werden.

1 Like

Für mich passt access=private nicht. Wenn ich das im Notfall auf der Karte lesen würde, würde ich mir wahrscheinlich gar nicht erst die Mühe machen, da nachzuschauen, ob ich an den Defi ran komme. Da eine Polizeiwache 24/7 besetzt ist und sie und der Defi für die Öffentlichkeit da sind, wäre das für mich ein öffentlicher Zugang. In der Beschreibung kann man ja diese Vorgehensweise (klingeln, warten) und eine genaue Beschreibung des Standortes des Defi’s mit angeben.
Bitte, was ist ein Level 00 … ??? Hängt das Teil in der Toilette… :face_with_hand_over_mouth:

1 Like

Nein, das sind viele Polizeistationen nicht.

2 Likes

Evtl. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:access%3Dpermit?

1 Like

M.E. ist das für komplett andere Situationen eingeführt worden, und passt auch nicht so recht. Im Grunde hat man m.E. einen Anspruch darauf, diesen Defibrillator im Notfall benutzen zu dürfen, darum steht auch ein Schild am Eingang dass es einen solchen dort gibt. Es geht also eigentlich darum, dass der Zugang nicht direkt ist, das Gerät an sich ist aber öffentlich.

1 Like

Denke nicht das das passt @aixbrick wenn dann eher
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:access%3Dpermissive

Was mir jetzt noch aufgefallen ist, in einem Info Terminal am Stadtplatz ist der Defi ebenfalls aufgeführt. Das spricht für mich für access=yes und eine brauchbare Beschreibung zu
defibrillator_location.


Hier sind auch keine Öffnungszeiten zur Polizei erwähnt also gehe ich von 24/7 aus.

Das kann in dem Zuge mit angepasst werden, ich gehe von level 0 aus.

Das Schild besagt nur, dass es dort einen gibt, nicht ob ich da ohne Weiteres dran komme. Es bedeutet also nicht automatisch “access=yes”.

“permissive” würde für mich bedeuten, dass sich der Defi in einem normalerweise nicht-öffentlichen Gebäude befindet, wo man aber niemanden finden muss, der einen hineinlässt oder der einem den Schrank mit dem Defi aufschließt (z.B. ein Pförtner). Gerade Polizeiwachen kann man normalerweise nicht so ohne Weiteres betreten.

Nach kurzer Recherche,
https://www.plattling.de/buergerservice/uebersicht-defibrillatoren/

damit sollte doch der Zugang öffentlch sein
…meint Uwe

Die Defi’s hier in unseren Museen habe ich mit access=yes eingetragen, weil öffentliche Gebäude.
In defibrillator:location habe ich angegeben, daß sie nur während der Öffnungszeiten verfügbar sind. Sollte so identisch für das Polizeirevier passen.