Buslinien in Sangerhausen fehlen

Hallo Forum,
mir ist aufgefallen, dass in Sangerhausen noch einige Buslinien fehlen. Gibt es hier Experten, die sich der Sache annehmen können? Gibt es eine ausführliche Anleitung, wie man Buslinien mit JOSM erstellt? Ehrlich gesagt traue ich mich nicht so richtig daran ÖPNV Relationen zu erstellen. Ich befürchte mehr kaputt zu machen als aufzubauen :slight_smile: .
LG Holger

Da würde ich erstmal klein anfangen, also V1, nur die Hauptroute, etc.

Anleitungen gibt es sicherlich, haste schon die SuFu bemüht?

Ich habe schon mehrere Buslinien bearbeitet sogar neu hinzugefügt, von daher habe ich eine Menge Erfahrung dergleichen gesammelt.

Ich kann dabei folgende Tipps geben:

  • Für mich ist es wichtig, dass man zuerst den Verlauf und dann die ganzen Halte einträgt, da dadurch einer der schwierigen Teile erledigt wird (Richtung aus dem Gedächnis, viele Bestandteile), zudem man dann auch weiß, welche Halte man hinzufügen muss (von wenigen Ausnahmen wie Expressbusse mal abgesehen).
  • Eigentlich kann man beim Anlegen einer neuen Route nicht wirklich viel falsch machen, da die Geometrie i.d.R. unverändert liegt und sonst nur neue Daten kommen.
  • Die einzige Ausnahme ist das Aufspalten der Wege für Abzweigungen bzw. (für Busse, wobei ich es auch für Straßenbahnen mache) die Anfangs- und Endhalte. Da empfehle ich dir, diese entweder vorher auszuteilen oder aber das Relationsfenster vor dem Abspalten zu schließen, da JOSM dann durcheinander kommt, wenn ein Weg mit offenen Relationseditor zerschnitten wird (ich empfehle auch letzteres, um die Route regelmäßig zu sichern).
  • Beim Anlegen bzw. Bearbeiten von Linien füge ich, wenn’s möglich, fehlende public_transport=stop_postion oder public_transport=platform (je nachdem was fehlt) sowie eine Haltestellen-Relation und Master-Routen ein, um dadurch genauere Infos zu geben.
  • JOSM wirft eine Warnung, wenn eine Route Lücken enthält oder eine Halteposition nicht auf der Strecke liegt. Ersteres kann manchmal schwierig finden zu sein, je länger eine Route ist, aber dadurch kann sich sicher stellen, dass ein Bestandteil i.O. ist (für Letzteres zeigt JOSM, welcher Halt betroffen ist).
  • Beim Erstellen von Variationen empfehle ich dir die Relationen zu klonen, allerdings kann man auch leicht vergessen, diese in

Was ich definitiv sagen kann ist, dass es Anfangs i.d.R. es nie klappt d.h. manchmal sind die Wege falsch eingetragen, manchmal sind die Halte in der falschen Position, die falsche Fahrbahn wurde gewählt (insbesondere, wenn meine Richtung nimmt und diese dann umkehrt), usw.
Da hilft es, einen Tag zu warten und die Routen in PTNA oder OSM Inspector nachzuschauen und dann die Fehler zu beheben, insbesondere dass dann die 90%-Arbeit fertig ist.

Da empfehle ich dir, diese entweder vorher auszuteilen oder aber das Relationsfenster vor dem Abspalten zu schließen, da JOSM dann durcheinander kommt, wenn ein Weg mit offenen Relationseditor zerschnitten wird (ich empfehle auch letzteres, um die Route regelmäßig zu sichern).

das ist ein feature, nach dem Splitten musst du auf den Update-Button klicken (blaue Pfeile im Kreis), dann klappt es auch mit offenem Rel-editor

VGS im Landkreis Mansfeld-Südharz ist bei PTNA noch nicht mit dabei - das kann ich morgen nachholen.

Ich brauche dazu ein paar mehr Informationen

  • Landkreis Mansfeld-Südharz
  • Kyffhäuserkreis
  • network = ?
  • operator = ?

Wer ist für die Tarife/Fahrkarten zuständig?

Gehört der Bus 484 zum network=VGS oder ist operator=VGS und network=Verkehrsverbund Mittelthüringen