Bushaltestelle / Buslinie taggen

Hallo,

hierzu habe ich zwei offenen Fragen:

ÖPNV-Buslinien sind ja meist geschlossen. Ausgehend vom Busbahnhof habe ich alle Bushaltestellen der Relation der Buslinie hinzugefügt. Soll ich den Busbahnhof zum Schluss nochmal als Ziel zur Relation hinzufügen? Ohne wäre ja die Relation nicht komplett geschlossen.

In den Buslinien-Relationen wurden von mir die jeweiligen Liniennummer als ref= getaggt. Einige bestehende Bushaltestellen haben bereits einen ref-Eintrag über alle zugehörigen Liniennummern. Eigentlich ist damit das taggen der Bushaltestelle mit der Liniennummer eine doppelte Information; und somit fehlerträchtig. Wie seht ihr dies?

Viele Grüße
Dieter

  1. Ja würde ich machen

  2. Mit ist nicht bekannt dass die refs an den Bus Stops ausgewertet werden, von daher würde ich sie zumindest von den Linien, die bereits mit Relationen erfasst werden. Aber im Zweifelsfall noch mal den User fragen, der die ran getaggt hat.

Zu 2.: Linien würde ich auf keinen Fall als ref an Haltestellen taggen. Ref bezieht sich immer auf das jeweilige Objekt ähnlich einem name und da die Haltestellen ja nicht wie die Linien heißen ist ref imo das völlig falsche Tag dafür. Die Information ist im Allgemeinen nicht notwendig, sie steckt ja schon in der Relation, aber wenn man sie doch an die Haltestellen taggen will, dann besser mit einem anderen Tag.

Merci für die Infos,

zu 1.)
Zumindest meckert JOSM, wenn man einen Knoten zweimal in die Relation einfügen möchte.

zu 2.)
Für die Buslinien gab es bis auf eine Ausnahme keine Relation; dafür hatte irgend ein Vorgänger einige Bushaltestellen mit ref= getagt. Ich habe die ref-Tags an den Bushaltestellen entfernt.

merci
Dieter

Ich kenne route_ref=* dafür.
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:highway%3Dbus_stop#Tagging_advice
(Benutzen tue ich es aber auch nicht, sondern Relationen.)