Allendorf (Eder) - Gemeindefusion in Hessen 2023-01-01

Hallo, die Gemeinde-Eingliederung von Bromskirchen zu Allendorf (Eder), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Hessen, 2023-01-01 war in den letzten Tagen hier schonmal irgendwo Thema - finde ich aber nicht mehr.
vgl. amtlich: Fusion Allendorf (Eder) / Bromskirchen | Allendorf (Eder)

Jedenfalls scheint sich da in den OSM-Daten noch nichts grundsätzliches getan zu haben:
overpass turbo

würde mich um die Gemeinde-Grenzrelationen al=8 (+ al=9) kümmern, wenn da niemand sonst dran ist…

Danke, habe in der alten Disk Nachricht/Link hinterlassen…


So, in einem ersten Schritt ist die neue al=8 Gemeindegrenze gebaut und al=8 Bromskirchen gelöscht.
overpass turbo

Bei den al=9 Ortsteilgrenzen bin ich mir nicht ganz sicher, ob die dort den hessischen Gemarkungsgrenzen entsprechen, für die wir freie Daten haben.
Straßennamen muss ich auch noch mal schauen…


Beim durchgehen der amtl. Straßen-Umbenennungen ist mir aufgefallen, dass die wohl schon durchgeführt wurden, Beispiel
Way: ‪Nuhneblick‬ (‪59302751‬) | OpenStreetMap

leider vermutlich ohne die dortigen addr:-Daten an Gebäuden, Beispiel
Way: 769743346 | OpenStreetMap

Wollte da Gemeinde Allendorf (Eder) nicht übergriffig werden, oder ist das ein Zwischenstand, oder …?
(Mir gehts/gings vorrangig um die Gemeindegrenzen, weil ich die gesamten al=8 Grenzrelationen im Regierungsbezirk Kassel vor geraumer Zeit “grundsaniert” hatte)

Hi @Jo_Cassel
Der Kollege hat tatsächlich nur die Straßen umbenannt und nach Hinweis auch old_name wieder dran getan.
PLZ hatte ich erstmal noch nicht gemacht.
Wenn du grad die Zeit hast, lass dich nicht aufhalten und ändere gerne auch die Daten bei den betroffenen Adressen (auch mit old_name, falls möglich).
Zu den Gemarkungen: ich denke, dass da alles beim alten bleibt und quasi nur der AL geändert werden muss, oder?

Hab die Gemeinde mal per PN auf diese Disk hingewiesen…
und könnte mich mittelfristig auch um die addr:-Sachen kümmern, sofern das keiner sonst macht, und das halbwegs koordiniert abläuft…

Bei den al=9-Gemarkungen habe ich erstmal gar nichts geändert:
overpass turbo
“Bromskirchen” gab es auch vorher nicht, liese sich aber schnell zusammenbauen.
Ist nicht identisch mit der al=8 Relation der ehemaligen Gemeinde wg. OT Somplar.

Was meinst du mit koordiniert?

Jo Cassel schreibt gern in Rätseln. Entweder meint er koordiniert in Bezug auf abgestimmte Erfassungen (viele Köche verderben den Brei) oder er meint seine eigene Koordination. Mich würde auch interessieren wie er das meint.

@Jo Cassel: Wie meinst du das denn nun?

… meinte abgestimmtes Arbeiten, mit stellen sich da nämlich Fragen…

Klar ist, dass addr:city=Bromskirchen, vgl. Abfrage
overpass turbo

durch addr:city=Allendorf (Eder) ersetzt wird, aber was ist mit addr:suburb (vgl. meinen Beispiel-Link oben)? Sind dort die Gemarkungsgrenzen zuverlässig?
Liegt der Hauptort Allendorf (Eder) tatsächlich auf dem Gebiet des Ortsteils Osterfeld
Relation: ‪Osterfeld‬ (‪8828394‬) | OpenStreetMap
?

@Jo Cassel: Osterfeld ist ein Stadtteil des Ortes Allendorf (Eder). Osterfeld ist gleichnamiger Verwaltungsbezirk in Allendorf.

… schön und gut, aber in dem mir bekannten (und OSM-analogen) shape der hessischen Landesdaten steht an dieser al=9-Fläche nix von “Osterfeld”, sondern
AFB_ID=618
ERZEUGT_AM=2021-08-27
GMDE_BZ=Allendorf (Eder)
GMDE_NR=635001
GMK_BZ=Allendorf (Eder)
GMK_NR=1653
ID1=1649.0
KREIS_BZ=Waldeck-Frankenberg
KREIS_NR=635
REGBEZ_BZ=Kassel
REGBEZ_NR=6

demgegenüber Ortsteil “Haine”
[…]
GMDE_BZ=Allendorf (Eder)
GMDE_NR=635001
GMK_BZ=Haine
GMK_NR=1725
[…]

Ok. So tief stecke ich nicht in der Materie. Ich hätte mir vermutlich einfach mit JOSM ein Dorf nach dem anderen vorgenommen und würde jetzt auch nicht mehr auf die Veröffentlichung der neuen PLZ durch die Post warten, nachdem die Lokalzeitung heute nen großen Artikel zum Ummelden der Einwohner gebracht hat.

Aber nochmal zur Koordination: @Jo_Cassel kannst du ganz knapp erläutern, wie du dir das vorstellst?

rund 800 addr:city = Bromskirchen → Allendorf (Eder)
rund 800 addr:postcode = 59969 → 35108
rund 80 addr:suburb alle in Somplar - Ich traue zwar den Gemarkungs-Grenzen nicht so wirklich,
aber die Sache ist ja übersichtlich, da könnte man auch in anderen Ortsteilen ergänzen.

Halb-overpass-JOSM-mechanisch würde ich das erst entlang der Straßen-Umbenennungen machen, und dann den Rest, dann hat jedes Objekt 1 Änderung.
Keine große Sache, ich will aber niemanden aufhalten (händisch) loszulegen…

Wenn du das halbmechanisch hinbekommst, tu dir keinen Zwang an. Da bin ich noch nicht so fit drin. Wäre bei mir wahrscheinlich viel Handarbeit, die ich anders auch investieren könnte :wink:

… dann hab ich mal mit dem Nuhneblick angefangen, das Beispiel von oben sieht jetzt so aus:
Way: 769743346 | OpenStreetMap
in diesem Sinne mache ich dann mal gemütlich weiter, solange sich niemand beschwert ;–)

… bin durch, häufig habe ich addr:suburb ergänzt, ansonsten gab es keine substantiellen Verbesserungen.
Wenn etwas nicht passt - hier ansprechen.

3 Likes

Die Gemeinde Allendorf (Eder) habe ich hier noch mal gesprochen
Changeset: 130378088 | OpenStreetMap

wir sind uns wohl einig, dass in der Gemeinde
1.) name=Osterfeld an der Gemarkung von Allendorf (Eder) (s.o.) OSM-Murks ist
2.) die (seit 2022 freien) hessischen Gemarkungsgrenzen nicht alle Ortsteilgrenzen beinnhalten (z.B. Osterfeld und Neuludwigsdorf)

Die al=9 Ortsteil-Erfassung nur auf deren Basis ist insofern problematisch. Dies dürfte kein Allendorf-Problem sein, sondern damit muss in ganz Hessen gerechnet werden.